hofa-logohwtk min-logo


In zwei Jahren zwei Abschlüsse!*

Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in und parallel Bachelor of Arts (B.A.)

Exklusiv für Studierende der Hotelfachschule Heidelberg

Sie haben die Chance, den klassischen Abschluss als Hotelbetriebswirt/in und und zusätzlich den B.A. International Management im Fernstudium an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk) Berlin zu erlangen.

  • So können Sie Ihre Studienzeit intensiv nutzen und Ihre Leistungsbereitschaft zeigen!
  • Sie eröffnen sich damit die Option auf ein späteres Masterstudium.
  • Sie können mit berufserfahrenen Kommilitonen studieren und Ihr Netzwerk erweitern.

Der Studiengang B.A. International Management an der hwtk:

Das Studium an der hwtk vermittelt Ihnen die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, wissenschaftliche Grundlagen, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Methoden, die Sie auf künftige Anforderungen Ihres Berufslebens vorbereiten. Dies bezieht sich insbesondere auf wissen, verstehen, anwenden und analysieren von betrieblich relevanten Sachverhalten und Problemstellungen in einem wettbewerblichen Umfeld. Durch ein breites Spektrum der vermittelten Inhalte und Kompetenzen wird den stetigen Veränderungen der Berufswelt, der Gesellschaft und internationalen Entwicklungen Rechnung getragen. Und Sie werden dazu befähigt, kompetent, angemessen und verantwortungsbewusst nachhaltige Entscheidungen zu treffen.

Im Fernstudienmodell besteht Ihr Studium aus On- und Offline-Lernelementen. Die onlinegestützte Wissensvermittlung findet z.B. mit Hilfe von Webinaren (z.B. Onlinerepetitorien und -tutorien) statt. Das Selbststudium wird durch geeignetes Lernmaterial, wie Studienbriefe, Übungs- und Kontrollaufgaben, multimediale Tests zur Lernunterstützung (Gamification) und Lehrvideos unterstützt. Zusätzlich werden im Fernstudienmodell in jedem Semester zwei bis drei Präsenzphasen an Wochenenden angeboten.

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Hotellerie und Gastronomie.
  • Bei Allgemeiner oder Fachhochschulreife: ein Jahr einschlägige Berufstätigkeit nach der Ausbildung.
  • Bei Mittlerem Bildungsabschluss: drei Jahre einschlägige Berufstätigkeit nach der Ausbildung sowie die Erfüllung der in § 11 Berliner Hochschulgesetz genannten Voraussetzungen des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte (Zugangsprüfung).
  • Erfüllung der Sprachvoraussetzungen in Deutsch (Bei Nicht-Muttersprachlern Sprachniveaustufe B2 des GERF) und Englisch (Sprachniveaustufe B1 des GERF)

Studienvorbereitung:

  • Dreiwöchiger Vorbereitungskurs an der Hofa-Akademie gGmbH in Heidelberg im August/September mit intensiver Vorbereitung durch Präsenzunterricht und begleitende Lernmaterialien.

Studienorganisation:

  • Durch den Abschluss zum/r staatlich geprüften/r Betriebswirt/in (Hotelbetriebswirt/in) an der Hotelfachschule Heidelberg erhalten Sie eine pauschale Anerkennung in Höhe von 90 ECTS-Punkten und damit eine Verkürzung des Studiums um zwei Semester.
  • Der Workload des Studiums an der hwtk und an der Hotelfachschule ist aufeinander abgestimmt. Tutorien vor Ort in Heidelberg unterstützen Ihr Studium.

Konditionen:

  • Schulgebühr für das Betriebswirtstudium, erhoben von der Stadt Heidelberg als Schulträger der Hotelfachschule, z.Zt. 2.025 EURO pro Schuljahr.
  • Dreiwöchiger Vorbereitungskurs insgesamt 580 EURO.
  • Studiengebühr für das Studium B.A. International Management an der hwtk ca. 170 EURO pro Monat**
  • Weitere Kosten können z.B. für Arbeitsmaterialien entstehen

Ihre Ansprechpartner:

* Das Studium B.A. International Management hat einen Umfang von 180 ECTS und eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Der Studiengang befindet sich in Akkreditierung.

** Nur für Studierende der Hotelfachschule Heidelberg.