21. Oktober 2015

Keine trockene betriebswirtschaftliche Darstellung, sondern einen lebhaften und anregenden Gedankenaustausch lieferten das Moderatorenduo Elke Schade und Andreas Wahlen mit den vier Podiumsteilnehmern

  • Lung-Wa O. Ayuto, Generalbevollmächtigter, Leiter Einkauf, HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG, Hannover
  • Carlton Courtney - Direktor / General Manager, Steigenberger Hotel Bremen, Steigenberger Hotel Group, (Hofa 91/93)
  • Alexander Köhler - Teamleiter Einkauf Technik, Progros Einkaufsgesellschaft mbH, Eschborn, (Hofa 03/05)
  • Andreas Renner - Stellvertretender Direktor, Hotel Villa Toskana, Leimen, (Hofa 09/11).

Das Thema hatte auch zahlreiche ehemalige Absolventen und Praktiker in die Hotelfachschule gelockt, die nicht enttäuscht wurden. Die beiden Vertreter der Einkaufsgesellschaften boten interessante Einblicke in ihre Arbeitsweise und ihr Leistungsspektrum, die für viele der Gäste neu waren. Aus Hotelsicht konnten die beiden Direktoren vieles bestätigen, manches relativeren. Vor allem wurde deutlich, dass es im Einkauf nicht um die Jagd nach dem letzten Cent geht, sondern dass die Zeitersparnis, die mit effizienten Einkaufsroutinen, oder eben Einkaufsgesellschaften, zu erreichen ist, der entscheidende Faktor ist.

Bei Wein und Brezeln, wie immer organisiert von den VHH-Junioren, klang der Bistro-Talk im Small Talk der Teilnehmer aus.


2015-10-21-Bistrotalk-ZuschauerAuch die Gäste beteiligten sich an der Diskussion