Bälle, Mottoparties

Bild19_k
Herbstball

Höhepunkte im Jahresablauf sind die beiden glanzvollen Bälle, die die Studierenden in Eigenverantwortung organisieren.

Die VHH-Junioren richten traditionell den Abschlussball für die Absolventen aus. Mit 600 bis 700 Gästen, einem anspruchsvollen Menü, Ehrungen, Showprogramm, Tanz und Diskothek ist der Abschlussball ein ganz besonderer Kompetenzbeweis der Hotelfachschüler. Kaum weniger aufwendig gestaltet sich der Herbstball, der seit den neunziger Jahren von der Schülermitverantwortung auf dem Heidelberger Schloss zelebriert wird. Beide Bälle werden grundsätzlich von Studierenden für Studierende gestaltet. Die Grundstufen engagieren sich in der Küche, im Service, bei der Dekoration und Logistik - und schlüpfen im zweiten Jahr in die Rolle der Gäste.

Weniger offiziell, aber ebenfalls fester Teil des Hotelfachschul-Eventkalenders sind die Mottopartys der Grundstufen. Jede Klasse, oder zwei Klassen gemeinsam, organisieren offene Schulpartys unter Themen wie "Wild Wild West", "Hollywood", ...